Facebook

Creative Alchemy-Wrapper 1.41.02 für Windows 7 und Vista zum Download bereit

      Creative Alchemy-Wrapper 1.41.02 für Windows 7 und Vista zum Download bereit

      Hallo alle zusammen!
      Ich habe da etwas interesanntes gefunden...

      Creative stellt die neue, aktuelle Version des Alchemy-Wrappers zum Download bereit. Damit können Sie EAX-Sound auch unter Windows 7 und Vista genießen. (Andreas Link, 07.02.2010)

      Download: Creative Alchemy für EAX unter Vista in der aktuellenVersion herunterladen [Quelle: siehe Bildergalerie] Creative stellt die aktuelle Version des Alchemy-Wrappers bereit, mit dem Sie EAX auch unter Windows Vista genießen können. Zunächst war die kostenlose Verwendung der Software nur den Besitzern einer Soundkarte mit X-Fi-Chip vorbehalten, Audigy-Nutzer mussten eine Gebühr von 10 US-Dollar entrichten. Dies änderte sich mit Version Version 1.10.01, denn Creative stellte den Download nun für beide Soundkarten frei zur Verfügung.

      Den Download finden Sie über die Creative-Webseite oder bei uns weiter unten als 1-Click-Download. Ein ausführliches Changelog fehlt, neben kleinen Bugfixes wurde die Liste der unterstützten Spiele erweitert:
      • Enables the DirectSound3D game audio to be processed by your Sound Blaster audio device to deliver EAX effects, 3D audio spatialization, sample rate conversion and hardware audio mixing. Without this, most DirectSound3D games will be reduced to stereo output without any EAX effects.
      • Improves 3D audio processing for host-based Sound Blaster audio devices.



      Folgende Soundkarten werden unterstützt:
      • Sound Blaster X-Fi Elite Pro
      • Creative Sound Blaster® World of Warcraft® Headset Series
      • Creative Sound Blaster Wireless for iTunes®
      • Creative Sound Blaster X-Fi™ Titanium Fatal1ty® Champion Series
      • Creative Sound Blaster X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series
      • Creative Sound Blaster X-Fi Titanium Series
      • Creative Sound Blaster X-Fi Elite Pro
      • Creative Sound Blaster X-Fi Fatal1ty
      • Creative Sound Blaster X-Fi Platinum Fatal1ty Champion Series
      • Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
      • Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro
      • Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer
      • Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
      • Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Audi
      • Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio Karaoke
      • Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio Notebook
      • Creative Sound Blaster X-Fi Notebook
      • Creative Sound Blaster X-Fi Surround 5.1
      • Creative Sound Blaster X-Fi Go!
      • Creative Sound Blaster X-Fi Play!
      • Creative Sound Blaster Arena Surround
      • Creative Sound Blaster Audigy® 4
      • Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS Platinum Pro
      • Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS Platinum
      • Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS Notebook
      • Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
      • Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS Video Editor
      • Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS SE
      • Creative Sound Blaster Audigy 2 Platinum EX
      • Creative Sound Blaster Audigy 2 Platinum
      • Creative Sound Blaster Audigy 2
      • Creative USB Sound Blaster Audigy 2 NX
      • Creative Sound Blaster Audigy 2 Value
      • Creative Sound Blaster Audigy Platinum EX
      • Creative Sound Blaster Audigy Platinum
      • Creative Sound Blaster Audigy
      • Creative Sound Blaster Audigy LS
      • Creative HS-1200 Headset
      • Creative USB Gaming Headset
      • Creative USB Speaker


      Quelle:pcgameshardware.de/aid,679570/…ad-bereit/Sound/Download/
      um EAX-Effekte zu nutzen, brauchst du eine Creative Soundkarte... oder ein Headset das eine Soundkarte mit drinnen hat... sonst kannst du die EAX-Effekte nicht nutzen.

      Erklärung EAX-Effekte >> de.wikipedia.org/wiki/Environmental_Audio_Extensions

      und wieso brauche ich unter Windows Vista+ Creative Alchemy:

      Mit Windows Vista ist die Wiedergabe von EAX-Effekten nur bedingt möglich, da weder mit DirectX 10 noch mit DirectX 9L der Hardware-Abstraction-Layer von DirectSound zur Verfügung steht, über den DirectSound-Befehle zur Berechnung an Hardware-EAX-Chips übermittelt werden. Aufgrund des Fehlens des DirectSound-HAL für Vista können in vielen bisherigen Spielen EAX-Effekte nicht in Hardware berechnet werden. Eine Ausnahme bilden die wenigen Spiele, die die OpenAL-Schnittstelle anstelle von DirectSound verwenden.
      Creative Labs stellt daher ein Tool namens „ALchemy“ (Wortspiel zu „OpenAL“) zur Verfügung, welches die DirectSound-Befehle vieler Spiele in OpenAL-Befehle übersetzt und somit unter Windows Vista voll lauffähig macht. Die benötigte Rechenleistung für diese Übersetzung soll laut Creative Labs gering sein. Bisher unterstützt allerdings „ALchemy“ bei weitem noch nicht alle bekannten Spiele. Mittlerweile ist ALchemy auch für die Soundkarten der Audigy-Reihe kostenlos verfügbar, nachdem zunächst nur X-Fi-Karten kostenlos und später Audigy-Karten kostenpflichtig unterstützt worden waren.